Hochprozentig, heilsam und natürlich

Liköre und Schnäpse aus Kräutern und Früchten selbst gebraut in der Küche der Natur-Schule Grund, das verspricht der Kurs mit der Kräuter-Fachfrau Christel Heuer. Hochprozentiges aus der Natur selbst herstellen.

Wupper in Südafrika

Wie kommt die Wupper nach Südafrika? Gar nicht! Es handelt sich nicht um unseren schönen Fluss, sondern um einen Hund mit diesem Namen, der gegen die Wilderei eingesetzt wird.

Tonys Retro ist zu Ende

Die Ausstellung Tony Cragg – Retrospektive ist zu Ende. Das Von der Heydt-Museum bleibt vier Wochen lang geschlossen. Neue Ausstellungen werden vorbereitet.

Geld für die Kulturarbeit

Tatsächlich gibt es sie noch: Förderfonds. Jetzt können sich engagierte menschen und Gruppen für den Fond ‚Kultur & Alter 2017‘ bewerben. Der Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2016.

Die wachsende Zielgruppe erobern

Von interkulturellen Nachbarschaftsprojekten bis zu Tanz für Menschen mit Demenz: Die Workshop-Reihe KulturKompetenz+ bietet Praxiswissen für die Kulturarbeit mit Älteren.

Der goldene – Internet-Preis

Bis zum 16. September können sich Interessenten für den Goldenen Internet-Preis 2016 online bewerben. Digital aktive Ü-60-Jährige können die Auszeichnung erringen.Außerdem wird ein Sonderpreis für generationen-übergreifende Internet-Nutzung vergeben.

Borussia am Rhein – ein Zusammenprall

In Jülich und Leverkusen hat die Doppel-Ausstellung ‚Das Preussische Jahrhundert‘ eröffnet. In den hundert Jahren ab 1815 war die Gesellschaft im Umbruch. Die Ausstellungen zeigen bis zum 18. Dezember 2016 die Umwälzungen und Errungenschaften einer beinahe vergessenen Zeit.

Die feine Halle hat was für alle

Im Wettbewerb der schönsten Veranstaltungshallen um ein attraktives Programm spielt Wuppertals Historische Stadthalle immer oben mit. Auch das neue Saison-Programm verspricht gute Unterhaltung.

Geras – Preisgeld 5.000 Euro

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) zeichnet Menschen und Initiativen aus, die in vorbildlich dafür sorgen, dass das Leben von Menschen im Alten- und Pflegeheim lebenswerter wird. Bewerbungen für den ‚Geras‘-Preis sind bis zum 31. August möglich. Wer hat die Chance auf das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro? Die Möglichkeit besteht für Initiativen, die auf …

Klug geplant – gut gewohnt

Die Treppe im Flur oder der Einstieg in die Badewanne werden im Alter oft zum Hindernis. Ältere Menschen sollten nicht davor zurückschrecken, die eigenen vier Wände ihren Bedürfnissen anzupassen. Die Verbraucherzentrale NRW gibt Tipps, wie es geht.