Schlagwort «Zeughaus Neuss»

Barock wie in Wien und Versailles

Elbipolis heißt das in Hamburg beheimatete Barockorchester, das seinen Namen von dem Pseudonym für die Hansestadt ableitet. Bei den ZeughausKonzerten in Neuss präsentiert das Orchester Tafelmusiken aus Wien und Versailles.

Romantisches Zeughaus

Zeughaus Neuss – ganz romantisch, so könnte man das Konzert umschreiben, das die Deutsche Kammerakademie Neuss am 20. November 2016 als Matinee gibt. Unter Leitung von Lavard Skou Larsen erklingen Werke von Bernard Stevens, Peter Seabourne, Mikolaj Górecki und Szymon Laks. Violinsolistin ist Fenella Humphreys.

Kontrastprogramm am Flügel

Der junge Pianist Joseph Moog wurde im vergangenen Jahr zum Nachwuchskünstler des Jahres ernannt. Jetzt ist er in Neuss bei den Zeughaus-Konzerten zu hören.